Zum Inhalt springen
nach Angelika Biber

Experimentelle Strukturen - Wege der figurativen Malerei

Rabatt
€29,95 €39,95
Rating: 3.0 out of 5
inkl. MwSt.
Wählen Title

4 Videos - Laufzeit 42 min.
Kursleitung: Angelika Biber

In diesem umfangreichen Kurs demonstriert Angelika Biber drei verschiedene Wege um zu lebendigen Bildern mit interessanten Figuren zu gelangen. Da sie Farben mit schimmernden und schillernden Effekten benutzt, die sich je nach Lichteinfall verändern, entstehen ganz besondere Papierarbeiten.

Auszug aus der Materiallliste:

  • Papier 200g - DIN A 4
  • Acrylfarbe irisierend blau, grün, rot
  • Metallicfarbe Acryl bronze, gold
  • Graphitstift - wasserlöslich
  • Woody Stabilo violett und weiß
  • Acrylfarbe mint

Sie beginnt mit der Vorbereitung der Untergründe auf Papier für die figurative Malerei. Schnell entstehen mit Walze, Spachtel, Shaper und Pinsel spannende Struktur- und Farb-Kombinationen, die die Grundlage für die weiteren Arbeiten bilden.

Im nächsten Schritt benutzt sie die experimentellen Strukturen der Untergründe um daraus malerisch eine figürliche Form zu entwickeln. Dies erfolgt mit Acryl- und Effektfarben und verschiedenen Stiften.

Als weitere Möglichkeit arbeitet sie auf den zuvor erstellten Untergründen mit einer Figurschablone, die sie im Video selber herstellt. Anschließend werden Übergänge geschaffen und wichtige Konturen gesetzt.

Und in der dritten und letzten Variante zeichnet sie mit verschiedenen Werkzeugen eine Figur in die vorhandenen Strukturen hinein. Der Bildschwerpunkt verbindet sich so harmonisch zu einer Gesamtkomposition.

Wie immer arbeitet die Künstlerin sehr dynamisch und erklärt ausführlich ihre Arbeitsweise.

Ein Kurs für diejenigen, die gerne schnell arbeiten und neue Materialien und Effekte ausprobieren. 

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet. 

3 / 5

Customer Reviews

Based on 1 review
0%
(0)
0%
(0)
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
C
Christine D.
Schöner Kurs

Ich habe viel gelernt und finde den Aufbau des Kurses gut. Von der Beschreibung was einen im Kurs erwartet über die Materialliste bis hin zur gut aufgebauten Videoanleitung. Es macht viel Freude.

R
Rita Foissner

Hätte gerne gewusst welche Farben Frau Biber verwendet.
Die Kameraeinstellung fand ich nicht gut, da man zu wenig die Arbeiten
sah, während sie erklärte.