Ingrid Radinger

Die freischaffende Künstlerin Ingrid Radinger arbeitet schon seit vielen Jahren als Dozentin für verschiedene Akademien, zudem leitet sie ihr eigenes “atelier an der grenze”. Ihre umfangreiche Ausstellungstätigkeit hat sie über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt gemacht.

Die Künstlerin liebt experimentelle Techniken, die sie sowohl im druckgraphischem Bereich, als auch in ihren Acrylbildern auslebt.

Beim Malen vergesse ich Zeit und Raum, ich tauche ein in eine Welt der Farben und des Lichts!“

So beschreibt Ingrid Radinger die Entstehung ihrer Bilder. Farbe ist ein zentrales Element, und ihre Bilder zeichnen sich durch stimmungsvolle Farbkompositionen aus. Bilder aus ihrem Kopf finden Platz auf der Leinwand – dabei experimentiert sie mit Formen, Strukturen und Materialien.

In Ingrid Radingers Bildern „spürt“ man förmlich die Farbe und erlebt die Formen. Die Intensität ihrer Bilder soll auf den Betrachter übergehen und ihn einladen, in ihre Malerei einzutauchen.

Auch in den Kursen der geistreich Akademie, zeigt die Allrounderin ihr Können und lässt den experimentellen Funken überspringen.