Angelika Biber

Angelika Biber lebt in Bergisch-Gladbach und arbeitet als Künstlerin und Dozentin in Kürten, im Bergischen Land. Seit vielen Jahren leitet sie ihre eigene Malschule und ist Autorin vieler Publikationen.

Malerei ist für Angelika Biber Weiterentwicklung und Bewegung. Zu malen, etwas zu „erschaffen“, ist ihr ein inneres Bedürfnis. Beim Malen findet sie Abstand vom Alltäglichen, sie taucht ein in eine andere Welt. Ihre Arbeitsweise ist zügig, spontan und prozessorientiert. Oft arbeitet sie parallel an mehreren Bildern gleichzeitig.

Die große Bandbreite an gestalterischen Techniken, über die sie verfügt, spiegelt sich in ihren Serien wieder: farbintensive abstrakte Acrylbilder – gespachtelt oder geschüttet, abstrahierte Landschaften mit ungewöhnlichen Materialien wie Teer und Lackfarbe, Aquarelle, Collagen mit Zeichnung und Rostelementen gepaart. Bei der Bildentwicklung spielt oft der Zufall eine Rolle.